V I L L K U N T E R B U N T
          ............... denn der Alltag ist grau genug
Wolfgang Kälberer-Müller & Christiane Müller

AGILITY

der rasante Hundespaß.....in unserer  Pension


 

 

               Endlich ist es soweit !!!!

Ab Frühjahr 2001 steht allen Agility - Freunden und ihren vierbeinigen Partnern ein hochwertiger Agility Parcours mit allen Hindernissen zur Verfügung.

Der ERSTE Agility Parcours im Bayerischen Wald. 
Mit diesem Parcours wollen wir allen Agility Freunden (Einsteiger und Fortgeschrittenen ) die Möglichkeit bieten an den angebotenen Kursen teilzunehmen oder einfach nur Urlaub und Training miteinander zu verbinden. 

Unser Haus eignet sich für Hundevereine und Gruppen aller Art von 2 bis 38 Personen. Die Benutzung des Parcours ist ohne Gebühr.

Der Parcours 

Der Agility Parcours liegt am Rande unseres 1 Hektar großen Grundstück und ermöglicht somit ungestörten Trainingserfolg. Auf dem Platz stehen Ihnen folgende Hindernisse zur Verfügung:  Verschiedenste Hürden, Viadukt, Reifen, Weitsprung, Slalom, Tisch, Stofftunnel, Schrägwand, Laufsteg, Wippe und fester Tunnel. Im Laufe des Jahres sind Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit bekannten Trainern geplant. 

Bitte besuchen Sie unser Kursprogramm

und fordern sie Informationsmaterial zu den Kursen an.

 Kurs  Programm 200
  Agility Kurs  vom 03. 06 bis 07. 06. 2002  mit Brigitte Lau
                   für Einsteiger und Fortgeschrittene                 

                

Durch die einmalige Lage der VILLA, umgeben von Wiesen, kleinen Wäldern und vielen Bächen, können Sie direkt vom Haus mit Ihren Hunden stundenlange Spaziergänge unternehmen. Erleben Sie es selbst,  wie viel Spaß es macht, in einer kalten Vollmondnacht über Raureifwiesen zu laufen oder durch bunte, flammende Herbstwälder zu streifen.
Sooo - wird Urlaub mit Partner Hund zum aktiven Vergnügen!

Spaß – Sport – Training - Urlaub - mit Hund

 

Wir, Christiane und Wolfgang,  wollen allen Hundehaltern die Möglichkeit bieten Sport -Training und Urlaub miteinander zu verbinden ( Spaß - dafür muss jeder selbst sorgen ). Von Agility bis Dog-Dancing, von Familienurlaub bis Wanderwoche, unsere Gäste sollen zu dem kommen, was sie sich vom Urlaub erwarten.

Alle Hunde sind bei uns gern gesehen. Wir gehen dabei davon aus, dass ihr Vierbeiner gut erzogen und sozial verträglich ist. Selbstverständlich können sie ihren Hund auf unseres großes Grundstück überall mitnehmen, sofern er mit unseren Tieren ( Pferde, Hasen, Hühner, Katzen ) gut auskommt. Der Schlafplatz ihres Hundes wird in ihrer Ferienwohnung oder in ihrem Zimmer sein. Mehrere Tierärzte sind in der Umgebung vorhanden und selbst an Wochenenden verfügbar.

SPORT

Für agility - begeisterte Hundehalter befindet sich ein Agility – Parcours auf unserem Gelände. Dieser steht unseren Gästen kostenlos zur Verfügung. Über das Jahr verteilt werden dort von auswärtigen Trainern, sowohl Schnupperkurse, als auch Wochenkurse bis Wettkampfniveau A2 angeboten. Kursprogramm bitte anfordern.

TRAINING

Hundehalter, die ihren Hund mit Hilfe des Clickertraining ausbilden /erziehen wollen, bieten wir nach Terminabsprache, Einweisungsstunden an. Hierbei werden Sie und ihr Hund mit der Methode Clickertraining vertraut gemacht. Sie lernen anhand von einfachen und nützlichen Übungen, wie man seinem Hund erzieht oder ihm auch Tricks beibringt. Diese Einweisungsstunden sind 100% effektiv, da ausschließliche Beschäftigung mit ihrem Hund gewährleistet ist, während in Kurssituationen, viele Teilnehmer einen Trainer beanspruchen.

Problemlösung sind nach vorheriger Besprechung des Problems möglich.

URLAUB

Das Dreiländereck ( BRD, Österreich, Tschechien ) lädt  zu unbegrenzten Spaziergängen oder Wanderungen ein.

Rundweg 1 ( ca. 0,5 Std.)

 Ab Villa Kunterbunt an der Lanzmühle vorbei durch einen kleines Waldstück bis zum   Wehr ( Bademöglichkeit für Hunde ), dann über einen kleinen Wiesenweg am Waldrand entlang zum Haus zurück.

Rundweg 2  ( ca. 1,5 Std.)

Ab Villa Kunterbunt immer dem Bachlauf der Michl mit vielen Windungen, herrlichen   Auwiesen und bizarren Erlen folgend bis Gasthof Einkehr ( Rastmöglichkeit ), dann über den Ungarsteig mit weitem Blick in unser Hochtal und auf den Dreisessel ( 1312 m ) zur Villa zurück.

Wanderung nach Schwarzenberg ( Österreich )

 Dauer für Hin und Rückweg ca. 2,5 Std.

 Ab Villa Kunterbunt dem Grenzbach aufwärts folgend bis zur Kernpaulibrücke. Hier betreten wir österreichisches Gebiet. Durch den Klosterwald geht es jetzt stets leicht bergauf. An der Einsiedelei vorbei erreichen wir nach gut 1 StdSchwarzenberg. Am Kirchberg gibt es einen Holzskulpturenpark. Das Cafe Eisner in der Dorfmitte verwöhnt uns mit österreichischer Kaffeekultur. Es lohnt sich dort ein Haferl zu genießen. Entweder erweitern wir unsere Wanderung nun bis Oberschwarzenberg und   Lackenhäuser, dann wird es eher eine Tagestour, oder wir laufen  in etwa die gleiche   Strecke zurück.

    Dies ist nur ein Bruchteil der Wandermöglichkeiten in unserer Gegend. Das Dreisesselgebiet mit Steinernem Meer, der Nationalpark Bayerischer Wald und Tschechien bieten noch viele Möglichkeiten seinen Urlaub zu genießen. 

 


 
 Wie kommt die Villa zum Agility Sport ?

 Im Herbst 2000 fand das 1. Clicker  Trainer Treffen in der  Villa statt. Unter den Teilnehmern waren unter anderen auch Regula und Maya  Hörler- Matter von der "BALANCEHundeausbildung"  aus Winterthur  in der Schweiz. Beide sind Trainerinnen für Agility und ihre Begeisterung am  Agility- Hundesport hat sich wie ein Funken auf uns übertragen.

Foto vom 2. Clicker - Trainer - Treffen 2001

Oft begehen wir den Fehler, unseren Hund zu überfordern, weil wir ihn "vermenschlichen", anstatt
diejenigen, seiner natürlichen Fähigkeiten zu fördern, die für unseren Sport nützlich und notwendig sind. Das können wir leichter erreichen, wenn wir uns über das gegenseitige Verhältnis Hund - Mensch klar werden und es immer vor Augen behalten. Der Hund soll an unserer Seite "wachsen" und seine guten Eigenschaften weiterentwickeln.
Mike Theiss

 
Für alle, die nicht wissen, was es denn mit diesem Agility auf sich hat, hier eine kurze Beschreibung :  

Agility ist eine aus England stammende Hundesportart, bei der Hund und Mensch einen Hindernisparcours mit großer Gewandtheit und Schnelligkeit bewältigen müssen. Dieser Parcours setzt sich aus 12 - 20 Hindernissen zusammen, die entweder übersprungen, durchlaufen oder erklommen werden. Weitere Informationen zum Agility Training     

Also kein Sport für Langweiler !

Die Hindernisse und der Parcours werden ohne Leine und nur durch Handsignal und Stimme bewältigt. Voraussetzung sind eine gute Harmonie im Team Hund und Mensch.
Also sollte der Hund eine solide Erziehung, Gehorsam und Motivation besitzen.
 

Ehrgeiz im Agility - Sport

  " Ohne Fleiß kein Preis – und ohne Ehrgeiz keine  Erfolge."
" Ehrgeiz ist unser schlimmster Feind im Umgang  mit Hunden."

Zwei völlig gegensätzliche Behauptungen, und dennoch stimmen beide!
Des Rätsels Lösung liegt in der Antwort auf die Frage:
      Auf welche Ziele richten wir unseren Ehrgeiz  und unsere Anstrengungen? Mike Theiss


Für den Agility Profi Trainer gibt es jetzt die Magnetility Tafel

- DIE magnetische Planungshilfe für den Agilitysport -

Das einfache verschieben und verändern der Hindernisse auf dem Trägerpapier ermöglicht maßgerechte Planung im Agility -Sport. Problemlos kann der fertige Parcours kopiert werden. Ist kein Kopierer zur Hand, hilft ein A4 Blatt weiter: dazwischen legen und den Parcours von Hand übertragen.

Weitere Infos des Herstellers oder für Interessenten aus der Schweiz :

http://www.dogtraining.ch/Magnetility/index.htm

bei und zu bestellen

1 Grundset
   (1 Magnetparcours und 1 Trägerpapier)
30 €
1 Doppelset
   (2 Magnetparcours und 2 Trägerpapier)
45€

 

HIER  BESTELLEN


 


CLICKERTRAINING HUNDE


Kontakt